IKG freut sich auf 3. Ordensfest

Am 12.11.2016 ist es endlich so weit und die fastnachtslose Zeit hat nach 275 Tagen ein Ende.
Die IKG begeht diesen Stichtag seit zwei Jahren mit einer eigenständigen kleinen Veranstaltung ab 20:11Uhr in der Heidensteilhalle. Bei kostenfreiem Eintritt ist die Bürgerschaft von Idar-Oberstein herzlich eingeladen gemeinsam mit den Mitgliedern der IKG den Auftakt der Kampagne 2016/2017 zu feiern.

Das rund drei Stündige Programm bietet alles was das fastnachtliche Herz begehrt. Neben der Präsentation des neuen Jahresordens wird es Garde- sowie Schautänze und Büttenreden geben. Besonders freuen dürfen sich die Gäste auf ein Solistenmedley des TSC Gisingen. Neben der dreifachen deutschen Meisterin im Solomariechentanz werden weitere sieben Akteure des Vereins eine eigens für das Ordensfest einstudierte Choreographie präsentieren.

Am Ende der Veranstaltung wird dann noch ein wohlgehütetes Geheimnis gelüftet. Denn das IKG-Ehrenkomitee geht in sein drittes Jahr und auch diesmal werden drei Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und dem Öffentlichen Leben in das Gremium aufgenommen. Im Anschluss an die Veranstaltung besteht selbstverständlich noch die Möglichkeit das Tanzbein zu schwingen oder den Abend an der Theke gemütlich ausklingen zu lassen.