Dicker Donnerstag 2017 – Narren auch in diesem Jahr von Wetter nicht verwöhnt

Das Schlimmste blieb den Närrinnen und Narren auf dem Schleiferplatz in Idar in diesem Jahr Gott sei Dank erspart. Denn das Wetter war zwar unfreundlich aber wenigstens bis in die Abendstunden relativ stabil. So konnte ohne Probleme auf dem Platz eine große Open Air Fastnacht gefeiert werden. Geholfen hat hierbei, bei kürzeren Regenschauern auch immer wieder die insgesamt 54m² große Zeltfläche vor der Veranstaltungsmuschel, die uns von unseren Freunden des Verschönerungsvereins Georg-Weierbach zur Verfügung gestellt wurde.

Pünktlich um 11:11Uhr gab der 1. Vorsitzende der IKG, Daniel E. Marx den Startschuss in die Straßenfastnachtszeit . Für das leibliche Wohl sorgte neben der Thekenmannschaft der Idarer-Karneval-Gesellschaft, wie in den Jahren zuvor, ein zweiter Getränkestand der Freunde des Brennens und Brauens Idar.

Vom Pech verfolgt war an diesem Tag unsere Liveband Saxxess.
Aufgrund technischer Probleme war es Ihnen leider nicht vergönnt, das närrische Volk über den gesamten Tag zu unterhalten. Der Fehler konnte zwischenzeitlich eruiert werden und wir freuen uns bereits jetzt auf eine erneute Zusammenarbeit im Jahre 2018. Hoffentlich ohne Zwischenfälle.
Natürlich blieb die riesen Fete trotzdem nicht ohne Musik. Gerettet wurde der Tag durch unseren IKG-Aktiven Andre Dalheimer der sich bereits seit einigen Jahren unter dem Namen DJ Bajazz einen Namen gemacht hat. Er verstand es per Excellence auf die Wünsche unserer Gäste einzugehen und sicherte die Feier bis in die Abendstunden hinein wofür wir uns noch einmal auf diesem Wege herzlich bedanken möchten.

Danken möchten wir auch allen Helfern sowie selbstverständlich den hunderten Gästen die diesen Tag zu dem gemacht haben was er war. Wir freuen uns jetzt schon auf die Fortsetzung am 08.02.2018 in Idar auf dem Schleiferplatz!