IKG feiert 4. Ordensfest am 11.11.2017

Besser konnte es für die Idarer Narren eigentlich gar nicht laufen.
Denn das Ordensfest im Jubiläumsjahr der IKG mit einem Jubiläumsprinzenpaar fand kalendarisch ideal am Samstag den 11.11.2017 bei freiem Eintritt in der Heidensteilnarrhalla statt.

Wie in jedem Jahr begann die Veranstaltung mit der Enthüllung des neuen Jahresordens bevor dann das karnevalistische Kurzprogramm startete. Neben vielen IKG Programmpunkten haben die IKG-Organisatoren auch in diesem Jahr wieder einige externe Spitzenkräfte aus dem Umland nach Idar-Oberstein locken können.

Im tänzerischen Bereich überzeugte nach zwei Jahren erneut der TSV Rhein-Nahe-Stromberg mit ihrer Tanzgruppe Inteam. Der deutsche Meister 2016 im Schautanz der RKK überzeugte mit einer starken Interpretation von „Alice im Wunderland“. Die 30 Damen wurden mit minutenlangen stehenden Ovationen belohnt und selbstverständlich gab es noch vom Elferratspräsidenten Daniel E. Marx für die Trainerin Jessica Schlemmer den diesjährigen Jahresorden.

Im gesprochenen Wort stand erstmals auf der IKG Bühne Stephanie Müller aus Sien. Sie ist über die Kontaktdaten auf unserer Homepage an den Vorsitzenden heran getreten und hatte somit die Chance bei einer IKG-Veranstaltung aufzutreten. Was man dann auf der Bühne beobachten konnte, lässt sich eigentlich nicht in Worte fassen, sondern muss erlebt werden. Der Auftritt war so stark, dass Stephanie noch an dem Abend während der Abmoderation zu den Prunksitzungen im Februar 2018 eingeladen wurde und sie akzeptierte gerne! Somit freuen wir uns bereits jetzt auf ein Wiedersehen am wichtigsten Termin der IKG nämlich den Prunksitzungen.

Neben vielen Programmpunkten aus dem Bereich Musik, Tanz und gesprochenem Wort standen auch ehrenvolle Programmpunkte an. Michael Thiel und Hermann Pees wurden nämlich an dem Abend für 45 Jahre aktive Tätigkeit in der Idarer-Karneval-Gesellschaft mit der Wappenmünze in Gold als Ergänzung des Orden 1. Klasse ausgezeichnet. Ein solches Engagement über diese Anzahl der Jahre kann jedem Aktiven als leuchtendes Beispiel dienen. Darüber hinaus wurden auch einige Herren in Ihre neuen Ämter eingeführt. Fredy Risch, Christian Comont und Michel Schärf ergänzen ab der Kampagne 2017/2018 den Elferrat. Somit ist das Gremium wieder mit 12 Herren bestückt, nachdem Martin Schapperth, Wolfgang Schapperth und Rolf Pälzer in Elferratsruhestand gegangen sind. Die beiden letzt genannten Herren erfuhren am Ordensfest allerdings die Senatorenwürde und ergänzen somit dieses Gremium.

Natürlich wurde auch im vierten Jahr der Veranstaltung das Ehrenkomitee weiter aufgestockt. Die neuen Mitglieder sind Dr. Matthias Schneider, Dr. Paul-Uwe Budau sowie Michael Frey. Insgesamt sind es nun auch im Komitee 12 Mitglieder die nächstes zum letzten Mal auf 15 Personen aufgestockt werden.

Wichtigster Programmpunkt vom Abend war sicherlich die Inthronisation des neuen Prinzenpaares.
Andre I (Andre Dalheimer) und Sandra II (Sandra Pape) wurden in einer sehr feierlichen und schönen Zeremonie nach sieben Jahren Vakanz zu den aktuellen närrischen Regenten der größten Karnevalgesellschaft an der oberen Nahe ernannt. Die IKG freut sich bereits jetzt auf eine tolle Zeit mit Ihrem Tollitätenpaar sowie Ihrem 14 Personen starken Hofstaat.

Am Ende der Veranstaltung wurde noch bei Musik und Tanz ausgelassen bis in die frühen Morgenstunden der Beginn der närrischen Zeit gefeiert!