Ehrungen der RKK

Ehrungen der Rheinischen Karnevals Korporationen (RKK)

Für herausragende Leistungen in der ehrenamtlichen karnevalistischen Tätigkeit erhielten folgende IKG Akiven die

Verdienstmedaille in Gold der Rheinischen Karnevals Korporationen:

Manfred Dupré

Werner „Jau“ Brandt +

Hans Müller

Margit Müller

Wolfgang Schapperth

Michael Thiel

 

Verdienstmedaille in Gold am Bande der Rheinischen Karnevals Korporationen:

Hans Müller

Margit Müller

 

Verdienstmedaille in Silber am Bande der Rheinischen Karnevals-Korporationen:

Wolfgang Schapperth

 

Zinhannes Kulturpreis an IKG Präsident Michael Thiel

Im Frühjahr 2003 erhielt unser Präsident Michael Thiel den Zinnhannes Kulturpreis 2002/2003, den die Narren gerne als Oskar der Karnevalisten rühmen.

Nicht nur für seine langjährige Vorstandsarbeit, sondern für drei Jahrzehnte voll närrischer Aktivität, voll komödiantischer, satirischer und erfindungsreicher Originalität wurde die kostbare Auszeichnung verliehen. Eine hochkarätige Jury karnevalistischer Eminenzen aus Mayen, Koblenz, Neuwied und Trier befand Michael Thiel für würdig, die 14kg schwere Bajazzo Skulptur aus Reinzinn zu erhalten.

Umrundet wurde die Verleihung von Tänzen der Garden, einem Auftritt der IKG Schaumakers, dem  Gesang des Mainzer Hofsängers Stefan Zier und zahlreichen Reden von Vertretern der Stadt, des Landkreises und dem Verband.

Zugleich darf sich mit dem Preisträger auch die IKG ausgezeichnet fühlen, was denn auch Wolf Schneider, der Chef der Firma Zinnhannes, im Klartext aussprach: „In Sachen Karneval hat die IKG eine Eins mit Sternchen verdient!“